Entdecke den Regenwald

Regenwald mit StiftEin audiodigitaler Stift macht Lernen anschaulich

Den Regenwald mit all den Tieren anschaulich und verständlich werden zu lassen – das gelingt dem audiodigitalen Lernsystem, heißt, dem elektronischen Stift.

Mit dem Stift zeigt man in einem Buch auf Bilder. Dann hört man über einen kleinen Lautsprecher im Stift Erklärungen. Und der Stift singt Lieder, gibt Rätsel auf oder regt zu Spielen an. So macht lernen Spaß.

Meine Tochter, 7, läuft mit dem Stift in der Wohnung herum, kaum dass sie die Schachtel ausgepackt hat. Und nach kurzer Zeit singt sie das Regenwald-Lied schon bald auswendig. Die Lieder faszinieren sie, eins ist schnell ihr Lieblingslied. Vor allem bekommen die Tiere eine Stimme. Ja, das ist schon erstaunlich, wie wenig man ahnt, welche Töne die Dschungel Tiere von sich geben.

Für meine Tochter ist das ganz wunderbar. Denn nun haben die kleinen Regenwald Tiere in meinem Regal plötzlich was zu sagen. Jetzt werden sie zum Spielzeug: Der kleine Affe meldet sich nicht nur aus dem Stift, sondern meine Tochter ahmt ihn nach. Und der Nasenbär wird ebenfalls imitiert. Was eben noch leblos im Regal stand, springt nun durch das Zimmer, quietschend und schreiend.

Der exotische Sound des Dschungels

„Entdecke den Regenwald“, das Buch zum tiptoi-Stift vom Ravensburger Buchverlag stellt die inhaltlich richtigen Fragen zum Regenwald. Wieso, weshalb, warum ist dies so und ist das so? Man kann die Antworten im Buch lesen, doch darüber hinaus wird das Buch mit dem Stift lebendig. Der Ton kommt dazu. Kein Video, kein Film, davon bekommen die Kinder eh genug oder sogar zu viel. Ja, hier kommt das gesprochene Wort hinzu und die Original-Geräusche des Urwalds. Eine tolle Kombination. Regenwald mit Stift gibt dem Dschungel seinen exotischen Sound.

Auf diese Weise wird der Regenwald den Kindern mit seiner faszinierenden, ungewohnten Lebensvielfalt unterhaltsam nahe gebracht. Neben dem größten Regenwald, dem Amazonas in Südamerika, entdecken die Kinder auch die afrikanischen und südostasiatischen Dschungelgebiete. Sie lernen die Vielfalt der Arten in diesen Urwäldern kennen. Außerdem erfahren sie, wie Menschen an diesem außergewöhnlichen Ort leben. Ja, selbst die nachtaktiven Tiere kommen zu Wort. Und zum Schluss werden die Kinder sensibilisiert für den Schutz des Waldes, der jeden Tag Stück für Stück weiter zerstört wird.

Regenwald mit Stift: Ein Buch wird zum Gemeinschaftserlebnis

Und nicht genug: Mit dem Stift gibt es auch Spiele in dem Buch. Ein Buch also, welches Kinder gemeinsam erleben, im Spiel. Dem Werbespruch vom Ravensburger Verlag stimmt man gern zu: tiptoi macht Wissen lebendig. Das Buch muss übrigens mit in den Urlaub, sagt meine Tochter. Vor allem während der längeren Fahrt bringt es Abwechslung.

Die Technik allerdings wäre verbesserungswürdig. Der kleine Lautsprecher ist jedenfalls für meine Ohren etwas nervig. Da wäre mehr Qualität am richtigen Platz. Und noch eine Kleinigkeit: Man erkennt nicht auf Anhieb, wie herum die Batterien eingelegt werden müssen. Denn dabei muss man heute schon genau hinschauen, da chinesische Produkte manchmal die Batterien anders herum, als bei uns gewohnt, erwarten. Die Markierungen im Stift sind praktisch nicht erkennbar und in der Beschreibung gibt es dazu keine Skizze. Hier sollte nachgebessert werden.

Übrigens habe ich ein Rezensionsexemplar „Entdecke den Regenwald“ vom Ravensburger Buchverlag bekommen.

Hier das Buch bei Bücher.de bestellen:

Entdecke den Regenwald
Mit dem tiptoi Stift

Oder den tiptoi Stift bei Bücher.de bestellen:
tiptoi Stift

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*